Insel Mainau wählt neue Dahlien-Königin

Veröffentlichungsdatum:

Die Dahlien-Schau gehört zu den Höhepunkten im Mainau-Blumenjahr. Foto: Insel Mainau/Peter Allgaier

Wer beerbt die Dekorative Dahlie ‘Tartan’ als Mainau-Dahlienkönigin? Die Blumeninsel im Bodensee startet am 1. September im Rahmen ihrer traditionellen Dahlien-Schau die Wahl zur „Thronfolgerin“.

Insel Mainau: rund 12.000 Dahlien in über 250 Sorten

Bis zum 3. Oktober bekommen die Besucher der Mainau die Gelegenheit, sich unter den insgesamt rund 12.000 Dahlien in über 250 Sorten ihre persönliche Favoritin auszusuchen und ihr bei der Wahl zur neuen Mainau-Dahlienkönigin ihre Stimme zu geben. Zwischen 30.000 und 40.000 Insel-Gäste beteiligen sich nach Angaben der Mainau jedes Jahr an der Königinnen-Wahl.

2016 hatten sich knapp zehn Prozent aller Mainau-Besucher für ‘Tartan’ entschieden. Die von dem Neuseeländer Johnston gezüchtete Dekorative Dahlie überzeugte die Blumen-Liebhaber unter anderem mit ihren 15 bis 20 Zentimeter Durchmesser erreichenden purpurroten Blüten mit weiß geflammten Spitzen.

Greifen die zweit- und drittplatzierten Dahlien in diesem Jahr nach der Königinnen-Krone?

Eine neue Chance auf die Königinnen-Krone bekommen in diesem Jahr unter anderem die purpurrot blühende Dekorative Dahlie ‘Hapet Nightdream’ und die Dekorative Dahlie ‘Néo’ mit ihren sattgelben, leuchtend rot gestreiften/gesprenkelten Blüten, die bei der 2016er Wahl zur Mainau-Dahlienkönigin die Plätze 2 und 3 belegt hatten.

Cookie-Popup anzeigen