Alle News

IPM 2006: Die Vorzeichen stehen gut

Der zweite Bauabschnitt der 250 Meter langen Galeria auf dem Messegelände in Essen ist fertiggestellt. Sie dient als Ausstellungsfläche, Verbindungselement und Logistikfläche. 7,2 Millionen Euro an Bauvolumen sind hier investiert worden, in eine Flaniermeile, welche die Ausstellergruppe Technik und Floristik während der IPM 2006 mit der Pflanzenachse verbindet. Dr. Joachim Henneke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Essen, berichtete über den Stand der Vorbereitungen für die IPM 2006 sowie die Neuerungen. Vom 2. bis 5. Februar werden rund 1 400 Aussteller aus 41 Nationen erwartet, sagte Henneke bei einer Pressekonferenz in Essen. Alle Marktführer der Ausstellungsbereiche Pflanzen, Technik, Floristik und Verkaufsförderung seien vertreten. Egon Galinnis, Geschäftsführer der Messe Essen, führte aus, dass für nächstes Jahr 60 000 Besucher erwartet werden. Mehr Informationen über die geplanten Events auf der IPM 2006 lesen Sie in der aktuellen TASPO.