Alle News

IPM 2013: Instant-Erden für leichteren Transport zum Garten

Für die kommende Saison erweitert Merholz das Gesamtprogramm um sieben verschiedene Sorten Instant-Erden. Die Instant Erden zeichnen sich nach Herstellerangaben dadurch aus, dass dem Produkt das Wasser entzogen und zu einem handlichen etwa einen Kilogramm leichten Block gepresst wird. Der Verbraucher müsse nur den Block oder Teile des Blocks in Wasser auflösen. 

Binnen kürzester Zeit verwandelt sich der Block in ein feines, luftdurchlässiges aber auch strukturstabiles Pflanzsubstrat. Ist der gesamte Block aufgelöst, ergeben sich daraus 15 Liter hochwertiges Pflanzsubstrat, erklärt Merholz. Durch die kompakte Form und die leichte Bauart sind diese Instant-Produkte besonders geeignet für den einfachen Transport, zum Beispiel zur Grabfläche, zum Schrebergarten oder zu schwer zugänglichen Pflanzgebieten. Auch für Anwender, die nicht so viel Substrat benötigen oder Restmengen platzsparend lagern möchten, sind diese Instant-Erden geeignet. Alle Instant-Erden sind mit den für die jeweiligen Pflanzen erforderlichen Startdüngungen versehen.

Die Gesamtrange der Novasan Instant-Erden umfasst folgende Produkte:

  • Universalerden,
  • Tomaten-und Gemüseerde,
  • Grünpflanzen- & Palmenerde,
  • Orchideenerde,
  • Zitruserde,
  • Kräutererde
  • Anzuchterde.

Zusätzlich werden vielfältige Präsentationsmöglichkeiten der Produkte angeboten. Auch der Versand in Umpacks zu je acht Blöcken zur individuellen Platzierung ist möglich.

Die Vorteile der neuen Novasan Instant-Erden sind unter anderem:

  • 80 Prozent Gewichtsersparnis,
  • torffrei, aus nachwachsenden Rohstoffen,
  • einfacher Transport,
  • gutes Wasserhaltevermögen,
  • geringes Lagervolumen.

Kontakt: Merholz Gartenbaubedarf GmbH, Finkenweg 11, 50181 Bedburg. (ts)
Halle 3, Stand 3C33