Alle News

IPM 2013: Pop up-Erden als Leichtgewicht

Bei Romberg stehen die neuen Pop up-Erden im Mittelpunkt des Messeauftritts. Sie seien garantiert „schleppfrei“ und zu 100 Prozent torffrei. 

Die Pop up-Erden sind zu 100 Prozent torffrei. Werkfoto

Angeboten werden die Pop up-Erden in handlichen Packungen mit einem Gewicht von 650 Gramm. Zu Hause den Standbeutel mit dem schonend komprimierten Kokossubstrat öffnen und drei Liter Wasser hinzugeben. Durch Aufquellen im Beutel erhalte man zehn Liter feinste Erde. Pflanzenspezifisch organisch aufgedüngt kann diese für sechs verschiedene Pflanzenarten – von Anzucht- bis Zitruserde – verwendet werden.

Kontakt: Edm. Romberg & Sohn (GmbH & Co.) KG, Werner-von-Siemens-Straße 13 25479 Ellerau, Internet: www.romberg.de. (ts)
Halle 3, Stand 3E74