Alle News

Schnelle Startwirkung: neuer Dünger von Everris

Die Everris GmbH (Nordhorn) bietet mit OsmoTop einen neuen, teilumhüllten Dünger mit einer schnellen Startwirkung und bis zu drei Monaten Wirkungsdauer an. Der Dünger hat einen Nährstoffgehalt von 23+5+10+2 MgO und wird in einer Granulatgröße von 1,2 bis 2,5 Millimetern ausgeliefert.

Die Produktpalette von Everris. Foto: Edgar Gugenhan

Der Dünger wurde speziell für die Nachdüngung von Containerkulturen in der Baumschule und im Staudenbereich entwickelt. Der Vorzug dieses neuen Düngers ist seine schnelle Wirkung mit einer Wirkungsdauer von zwei bis drei Monaten.

Der Einsatz erfolgt über normale Bewässerungseinrichtungen und speziell über Tropfbewässerungsanlagen. Everris weist darauf hin, dass der Einsatz dieses Düngers nur bei gut durchwurzelten Pflanzen erfolgen sollte. Bei salzempfindlichen Kulturen sollte die Dosierung reduziert und großflächig auf dem Container verteilt werden.

Neu im Sortiment bei Everris ist auch das Produkt Osmoform NXT, bei dem es sich um einen granulierten Langzeitdünger für die Nachdüngung und Substratbevorratung im Gartenbau handelt. Der Reinnährstoffgehalt liegt bei 22+5+11+2 MgO+Spurenelementen. Das Besondere an diesem Dünger ist die neue SILK-Technologie, die für eine langsame Freisetzung von Kalium und Silizium sorgt.

So wird zum Beispiel das Kalium durch Feuchtigkeit über einen Zeitraum von acht bis zehn Wochen nach und nach herausgelöst. Dasselbe gilt auch für die Stickstoff-Formen, deren Freigabe durch Temperatur, mikrobiologische Aktivität und Feuchtigkeit beeinflusst wird. Die Korngröße dieser Neuheit beträgt 1,3 bis 2,8 Millimeter und der Einsatz erfolgt vor allen Dingen zur Nachdüngung im Baumschul- und Staudenbereich. Die Verwendung ist überall dort zu empfehlen, wo eine Langzeitwirkung von bis zu zehn Wochen gewünscht wird. Natürlich eignet sich dieser Dünger auch zur Substratbeimischung als Startdünger oder zur Grundversorgung.

Bei Osmocote Exact Protect handelt es sich nach Herstellerangaben um einen doppelt umhüllten Dauerdünger der vierten Generation. Durch diese neue Form werde eine verzögerte Freisetzung der Nährstoffe um 1,5 bis zwei Monate erreicht.

Der Dünger enthält die Nährstoffe im Verhältnis 14+8+11+2 MgO und ist speziell für den Einsatzbereich bei salzempfindlichen Kulturen geeignet. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind zum Beispiel Winter-Topfungen in der Containerbaumschule oder beim Direktstecken von Gehölzen. Als Wirkungsdauer werden zwölf bis 14 Monate angegeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.everris.com. (gug)