Alle News

IPM 2015: Messe Essen meldet guten Buchungsstand

Die Internationale Pflanzenmesse (IPM) 2015 kann rund fünf Monate vor ihrem Start am 27. Januar 2015 bereits einen guten Anmeldestand verbuchen. Wie die Messe Essen als Veranstalter mitteilt, mache zudem die wachsende Anzahl an Länderbeteiligungen deutlich, welch große Bedeutung die IPM für die internationale Gartenbau-Branche hat. 

1.554 Aussteller unter anderem aus dem Bereich Technik, verzeichnete die IPM 2014. Foto: Messe Essen

So feiert etwa der Griechenland-Pavillon im kommenden Jahr seine Premiere mit mediterranen Pflanzen und Kräutern. Mit gleich zwei Gemeinschaftsständen wartet Sri Lanka auf: zum einen wie im letzten Jahr mit Anbietern von Gartenbautechnik, zum anderen ganz neu mit Pflanzenproduzenten. Weitere Nationenstände stellen Belgien, Costa Rica, Dänemark, England, Frankreich, die Niederlande, Italien, Portugal, Polen, Spanien, Südkorea, Taiwan, die Türkei, Ungarn und die USA.

Stark nachgefragt wird laut Messe Essen auch das 2014 eingeführte VIP-Kundenprogramm. Besonders Großeinkäufer aus dem Ausland würden den Service nutzen, um auf der IPM gezielt und zeitsparend zu ordern. Im Rahmen des VIP-Kundenprogramms werden sie von der Messe Essen bei ihrer Reiseplanung, Terminkoordination mit Ausstellern sowie mit weiteren Services unterstützt. (ts)