Alle News

IPM 2015: Pflanzenneuheiten bei BKN Strobel

Die neuen Produkt-, Marketing- und Verkaufskonzepte von BKN Strobel für das Jahr 2015 stehen unter dem Motto “Draußen Zuhause“. Denn der Garten ist heute mehr als nur eine grüne Fläche hinterm Haus: Er ist ein Ort der Entspannung, der Erholung und der Ruhe- aber für viele Familien auch ein geschützter Platz zum Lernen und Entdecken - besonders für die Kleinsten!

Mit den Obstzwergen antwortet BKN Strobel auf aktuelle Obst-Trends. Foto: BKN Strobel

Es wird wieder mehr Wert auf Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten gelegt. Kein Wunder, denn die bunten Früchte vor der eigenen Haustür sind nicht nur eine kulinarische, sondern auch ein optische Freude. Nichts ist so gesund wie ein Apfel oder die Beere direkt vom Baum oder Strauch, da kann auch kein Biosiegel mithalten. Leider werden die Gärten, insbesondere der jungen Familien, immer kleiner. BKN Strobel hat daher viele Produkte entwickelt, die auch in kleinen Gärten, auf Terrassen und Balkonen im urbanen Raum ihren Platz finden.

Besonderheiten im Kern- und Steinobst, wie z.B. die Allergikeräpfel, das Säulenobst, die Obstzwerge oder die Familienbäume, aber auch außergewöhnliches Obst wie die Pfirsicose (eine Frucht zwischen Pfirsich und Aprikose) oder die Aprimira (eine Frucht zwischen Aprikose und Mirabelle), sind Antworten auf aktuelle Obst-Trends!

2015 kommt das Terrassenobst neu hinzu
BKN Strobel hat unter dem Begriff „Terrassenobst“ ein neues Sortiment an besonderem Beerenobst zusammengestellt, das sich für die Kultur im Kübel und auf kleiner Fläche eignet und somit das Angebot für Balkon und Terrasse attraktiv erweitert. Die einzelnen Sorten heben sich durch ungewöhnliche Fruchtfarben, besonders lange Erntezeiten und Geschmack hervor. Geliefert werden die Pflanzen im anthrazitfarbenen Dekortopf mit Bildklappetiketten. Hier findet der Endkunde nicht nur wichtige Hinweise zur Pflanzung und Pflege der Pflanze, sondern auch noch Rezeptvorschläge für die Verwendung der Früchte. (ts)