Alle News

IPM 2015 wieder mit Einsteigerprogramm

Auch 2015 wird es auf der Weltleitmesse des Gartenbaus, der IPM in Essen (27. bis 30. Januar 2015), wieder einen vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Gemeinschaftsstand für junge und innovative Unternehmen geben. Diese können sich für das Einsteigerprogramm mit ihren Neuentwicklungen oder wesentlich verbesserten Produkten, Verfahren und Dienstleistungen ab sofort anmelden. 

Gut besucht: die IPM 2014. Foto: Janina Linneweh

Bedingungen: Alter der Firma nicht über zehn Jahre, maximal 50 Mitarbeiter und Jahresbilanzsumme und Jahresumsatz nicht über zehn Millionen Euro. Sitz und Geschäftsbetrieb müssen in Deutschland sein.

Das Bundeswirtschaftsministerium übernimmt 70 Prozent der Standmiete und des Standbaus. Außerdem erhalten die Teilnehmer eine Auswahl an Standmobiliar für den Gemeinschaftsstand auf der IPM sowie Catering. Eine Lounge auf der Fläche des Bundesministeriums dient dem Austausch. (ts/me)