Alle News

IPM Dubai

Die Messe Essen setzt nach dem erfolgreichen Start der IPM China ihre Auslandsaktivitäten fort und veranstaltet mit ihrem arabischen Partner Planetfair die IPM Dubai vom 14. bis 16. März 2006 im neu gebauten Messegelände Airport Expo. Die Veranstaltung dient dazu, einen wichtigen Zukunftsmarkt für die Gartenbaubranche zu erschließen.

Das Interesse bei deutschen Gartenbaubetrieben und Firmen an diesem Markt sei groß. Der Mittlere Osten sei eine der am schnellsten wachsenden Regionen der Welt. Der Markt für Gartenbauprodukte im Mittleren Osten befinde sich seit Jahren in einer Expansionsphase.

Der deutsche Gemeinschaftsstand auf der IPM Dubai wird vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft finanziell gefördert, die Durchführung erfolgt durch die IEC Berlin. Die Standmiete inklusive Standbau betrage 200 Euro pro Quadratmeter. Die Anreise und Unterkunft könnten über Westtours Bonn organisiert werden.