Alle News

IPM: Frischer Partner für FDF Bühnenshow

, erstellt von

Der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) hat einen neuen Kooperationspartner für die Bühnenshows ins Boot geholt, die während der IPM in Essen im Januar 2016 stattfinden. Nach der Absage durch den bisherigen Partner aus Korea steht nun das holländische Schnittblumen-Händlernetz G-fresh bereit.

Während der FDF Bühnenshows wird Floristik auf höchstem Level geboten. Im Bild Timo Boll, der im vergangenen Jahr während der IPM am Vorentscheid zur WM teilnahm. Foto: Christian Mannsbart

Highlight im floristischen Rahmenprogramm der IPM 2016

„Wir freuen uns auf diese Shows als ein absolutes Highlight im floristischen Rahmenprogramm der IPM ESSEN 2016“, kommentierte Verbandspräsident Helmuth Prinz. Schon in der Vergangenheit hätten der Fachverband der Floristen und G-fresh sehr erfolgreich zusammen gearbeitet. Piet van Kampen, Commerical Director bei G-fresh, engagiert sich für Floristen und blumige Events in der ganzen Welt.

Hochkarätiges florales Überraschungsprogramm

„Zur IPM ESSEN 2016 dürfen sich die Fachbesucher im FDF-FloristEvent Center in Green City/Halle 1A am 28. und 29. Januar  auf ein hochkarätiges florales Überraschungsprogramm mit international bekannten Floral-Designern beim Fachverband Deutscher Floristen freuen“, heißt es in einer Mitteilung des Verbands.  

Das komplette Programm der FDF Bühnenshows finden Sie an diesen Artikel angehängt.