Alle News

Japan: Pacific Flora 2004 mit Besucherrekord

Vier Wochen nach der Eröffnung hatte die Weltgartenschau Pacific Flora 2004 in der Millionenstadt Hamamatsu in Japan einen ersten Rekord zu vermelden. Über 900 000 Besucher zog es seit dem Eröffnungstag, dem 8. April 2004, auf das 56 Hektar große Gelände in der Provinz Shizuoka. Nur kurze Zeit später war die erste Million geschafft. Die Ausstellung ist noch bis zum 10. November 2004 zu sehen.

Cookie-Popup anzeigen