Alle News

Junggärtner voll in Aktion

, erstellt von

Nachwuchs für die Branche gewinnen, diesen unterstützen und weiterentwickeln. Mit vollem Elan geht die Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner diesen Zielen nach, wie während der Tagung der Hauptämter in Grünberg offensichtlich wurde.

In Zukunft wollen die Junggärtner die Attraktivität ihrer Angebote im Web, auf Messen oder auch im Bereich Fortbildung noch attraktiver gestalten. Foto: AdJ

Junggärtner visieren neue Webseite an

Um die jungen Nachwuchskräfte in Zukunft noch besser zu erreichen, überarbeiten die Junggärtner ihre Webseite komplett. Zudem wollen sie das Seminarprogramm auf Bundes- und Landesebene weiterentwickeln. Weiterhin sollen Junggärtner-Veranstaltungen in Zukunft besser beworben werden.

Einen guten Schritt in Richtung noch effizientere Nachwuchswerbung machten die Junggärtner auf der GaLaBau in Nürnberg. Verschiedene „Mitmach-Aktionen“ wie das „Junggärtner-Pong“, gespielt mit Tischtennisball und Zwille, zogen junge Menschen an den Stand.

Im nächsten Jahr wollen die Junggärtner einen Wettbewerb für junge Obstbauern und Landschaftsgärtner abhalten. Außerdem sammeln sie neue Ideen zur Weiterentwicklung der Junggärtner-Artikel.