Alle News

Kaiser‘s Tengelmann: Nur noch Rewe weigert sich

, erstellt von

Auf Norma folgt nun Markant: Zwei von drei Klägern haben ihre Beschwerde vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf gegen die Ministererlaubnis zur Übernahme der Kaiser‘s Tengelmann-Filialen durch Edeka inzwischen zurückgezogen. Nur Rewe blockiert den Deal weiterhin, wie die ARD berichtet.

Übernahme Kaiser's Tengelmann: Rewe-Chef Alain Caparros möchte ein großes Stück vom Kuchen abhaben. Foto: Kaiser's Tengelmann

Übernahme Kaiser's Tengelmann: Rewe will Teil des Filialnetzes

Die Discount-Kette Norma war der erste Konkurrent gewesen, der seine Klage gegen die Übernahme zurückgezogen hatte. Gestern fällte das Einzelhandelsunternehmen-Markant die gleiche Entscheidung. Tengelmann-Besitzer Karl Erivan Haub kann wieder optimistischer einer möglichen Rettung der 16.000 Arbeitsplätze entgegen blicken.

Haub würde es nach eigener Aussage vorziehen, wenn Edeka alle Filialen übernimmt. Rewe-Chef Alain Caparros hält von diesem Vorschlag nichts, wie er vor wenigen Tagen bekräftigte. Caparros wolle die Klage lediglich zurückziehen, wenn ein großer Teil der Filialen an Rewe gehe.