Alle News

Kamelienausstellung

Auf der Gambarogno-Seite des Lago Maggiore liegt der prachtvolle botanische Garten Vairano. Hier hat Otto Eisenhut, ein Baumschulist, auf über 17.000 Quadratmetern Tausende sehr farbenreich blühende Pflanzen gezogen: an die 950 Arten und Sorten Kamelien, 350 verschiedene Magnolien, Azaleen, Pfingstrosen und Rhododendren. Seit Anfang 2000 wird der Park von der Stiftung "Parco botanico del Gambarogno" geführt. Er öffnet ab 21. März 2008 wieder seine Kamelienausstellung. Mehr unter www.parcobotanico.ch.