Alle News

Kanzlerin auf der Buga

„Steuererhöhungen sind jetzt ganz falsch. Ich habe nicht die Absicht, am Umsatzsteuersatz für Blumen, Pflanzen, Obst und Gemüse etwas zu verändern.“ Mit diesen Worten bezog Bundeskanzlerin Angela Merkel vergangene Woche während ihres Besuches auf der Bundesgartenschau in Schwerin klar Stellung. Es bleibe beim kleinen Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent. Etwas weniger konkret war sie allerdings bei den Antworten auf weitere Fragen der Gärtner. Nachdem Horst Seehofer, Ilse Aigner und auch Angela Merkel selbst immer wieder auf das Energieeffizienz-Programm verwiesen haben, drängt dessen konkrete Umsetzung.