Alle News

Katharina Käs gewinnt Jugendcup der Floristen

Beim Jugendcup im Fischhof Tirschenreuth eiferten junge Floristen am vergangenen Sonntag um die Wette. Die Nachwuchstalente fertigten einen Sommerstrauß, eine Biertischdekoration zum 30. Geburtstag einer Floristin und einen Körperschmuck für einen Tanzabend an. Katharina Käs gewann den Wettbewerb.

Alessio Lemeschko, Katharina Käs, Sandra Weber und Rosemarie Maderer freuen sich, dass sie es beim Jugendcup der Floristen in Tirschenreuth aufs Treppchen geschafft haben. Foto: FDF Landesverband Bayern

Jungfloristen kreieren floralen Körperschmuck

Besonders in der Wettkampfaufgabe Körperschmuck überboten sich die Teilnehmer gegenseitig. In 40 Minuten schmückten die Jungfloristen Krawatten, Haarklammern, Ringe, einen ausgefallenen Hut oder Blumenrock mit jeder Menge Ideenreichtum.

5.000 Gäste sehen Jugendcup der Floristen in Tirschenreuth

5.000 Besucher sahen den Jungfloristen zu, während sie mit großem Ideenreichtum um die Wette Werkstücke erschufen. Die Jury hatte keine leichte Aufgabe vor sich. Dennoch kürten Punktrichter Katharina Käs von Blumen Schröpf aus Tirschenreuth mit der vollen Punktzahl zum Sieger des Jugendcups. Alessio Lemeschko von Blumenhaus am Hochweg in Regensburg landete auf Rang zwei, während sich Sandra Weber und Rosemarie Maderer den dritten Platz teilten.

FDF Landesverband Bayern stellt Startgeld für Wettbewerb

Der Landesverband Bayern im Fachverband Deutscher Floristen stellte den jungen Floristen das Startgeld und verteilte Geschenke an die Teilnehmer. Voller Stolz überreichte die Schirmherrin Cornelia Stahl aus Tirschenreuth zusammen mit Karin Pressel, Vizepräsidentin des FDF LV Bayern, die Urkunden, Geschenke und Blumen.