Alle News

Keine Doppelbesteuerung

Die drohende Doppelbesteuerung der Betriebsprämie ist abgewendet. Die Finanzministerien von Bund und Ländern haben am 12. September ihre Auffassung zur Besteuerung der Betriebsprämie der Landwirte korrigiert und beschlossen, dass es wie bisher bei einer Besteuerung der Betriebsprämie zum Ende des Jahres bleibt, berichtet der Deutsche Bauernverband (DBV). Das Bundesfinanzministerium hatte seine Steuerpläne damit begründet, dass bei der EU-Betriebsprämie der so genannte Zehn-Monatszeitraum und die Stilllegungspflicht abgeschafft wurden und damit die Bilanzierung vorverlegt werden sollte. Dies hätte im Ergebnis laut DBV zu einer Doppelbesteuerung der Betriebsprämie im Wirtschaftsjahr 2007/08 geführt.