Alle News

Keine neue Abstimmung

Zur Beteiligung des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauverbandes Sachsen an der Imagekampagne des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL, siehe TASPO 11/2008, Seite15) einigte sich das Verbandspräsidium in einer speziell dazu einberufenen Sitzung am 17.März 2008 darüber, dass es keine Wiederholung der Abstimmung geben werde. Was die Teilnahme an der Imagekampagne betreffe, sagte Präsident Werner Eyßer gegenüber der TASPO, so glaube man aber, den Weg zu einer guten Lösung gefunden zu haben.