Alle News

Kerzen mit verschiedenen Weihnachtsdüften.

Duftkerzen verbreiten in der Vorweihnachtszeit eine wohlige Atmosphäre und unterstreichen die festliche Stimmung. Aber Düfte riechen nicht nur gut, sondern haben auch einen großen Einfluss auf das seelische und körperliche Wohlbefinden, da sie direkt auf das limbische System im Gehirn wirken. Die Auswahl an Weihnachtsdüften der Gütegemeinschaft Kerzen ist groß: Anis, Lemongrass, Bergamotte, Mandarine, Bratapfel, Nelke, Caramel, Orange, Créme brûlée, Patchoulie, Eukalyptus, Pflaume, Fichte, Rosmarin, Glühwein, Sandelholz, Honig, Tanne, Ingwer, Vanille, Jasmin, Weihrauch, Kardamom, Ylang-Ylang, Lebkuchen, Zimt. Erhältlich sind die aromatischen Duftkerzen mit dem RAL-Gütezeichen zum Beispiel in praktischer Stumpenform, als dekoratives Teelicht oder als festliche Tafelkerze in Warenhäusern, bei Floristen, in Dekogeschäften und im gut sortierten Fachhandel. Eine Übersicht der Hersteller, die Duftkerzen mit dem RAL-Gütezeichen anbieten, gibt es im Internet unter www.kerzenguete.com/Mitglieder: Von hier aus gelangt man über Links direkt auf die Internetseiten der jeweiligen Unternehmen.

Weitere Informationen zum Thema "Kerze" im Internet: www.kerzenguete.com oder www.kerzenverband.de.