Alle News

Keukenhof: Neubau eröffnet zum Saisonstart

, erstellt von

Am 23. März beginnt im Keukenhof die diesjährige Ausstellungssaison. Pünktlich dazu weiht die internationale Blumenausstellung in Lisse ihr neues Eingangsgebäude ein, das den Besuchern einen gastfreundlichen Empfang bereiten soll.

Optisch beeindruckend an dem vorwiegend transparent gehaltenen Neubau ist insbesondere die Dachkonstruktion, die eine Spannweite von bis zu 25 Metern aufweist. In dem neuen Eingangsgebäude befinden sich den Angaben zufolge alle erforderlichen Einrichtungen für die Keukenhof-Besucher sowie angrenzend daran ausreichend Parkplätze für Pkw und Busse.

Keukenhof: Blumenausstellungen zum Thema „Dutch Design“

Hauptattraktion auf dem Keukenhof sind jedoch die Blumenausstellungen, für die im Herbst sieben Millionen Blumenzwiebeln in die Erde kamen. Thema der Ausstellungen in diesem Jahr ist „Dutch Design“, das sich unter anderem in einem übergroßen, einem Mondrian-Gemälde nachempfundenen Blumenmosaik spiegelt.

Auch die Blumenshows im Oranje Nassau Pavillon stehen in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Dutch Design“. Insgesamt nehmen an den Blumenausstellungen im Keukenhof, der bis zum 21. Mai geöffnet ist, rund 500 Blumenzüchter teil.