Alle News

Kleinstrauchrosen: Neues aus dem Meidiland und der Pretty-Familie

Drei gehören zur Serie Pretty, zwei zur Serie Meidiland: Auf fünf Neuheiten unter den Kleinstrauchrosen aus der Züchtungsarbeit von Meilland wies BKN Strobel (Holm) hin.

Die pinkfarbene ‘Pretty Girl’, die weiße ‘Pretty Snow’ und die zitronengelbe ‘Pretty Star’ sind Sorten mit ungefüllten Blüten, wobei die gelben Staubgefäße stark zum Vorschein kommen und den Zierwert maßgeblich beeinflussen. Die Blüten haben jeweils fünf Petalen.

Die beiden zuerst genannten Sorten sind äußerst widerstandsfähig gegen Mehltau und Sternrußtau. Bei ‘Pretty Star’ wurde ebenfalls kein Mehltau beobachtet. Allerdings kann Sternrußtau bei dieser Sorte vorkommen. In der Wuchshöhe variieren die drei Sorten. ‘Pretty Snow’ wird mit 80 bis 100 Zentimeter Wuchshöhe recht hoch, während ‘Pretty Girl’ mit 40 bis 50 Zentimeter am niedrigsten bleibt. Diese Sorte ist daher außer für kleine Gruppen auch besonders geeignet für flächige Bepflanzungen. Die Wuchshöhe der gelben ‘Pretty Star’ wurde auf 60 bis 80 Zentimeter beziffert.

Die flächige Bepflanzung im öffentlichen Grün dürfte auch der Hauptverwendungsbereich von ‘Apricot Meidiland’ sein. Diese Neuheit in der Meidiland-Serie wird nur 30 bis 40 Zentimeter hoch und ist damit die kompakteste Pflanze unter den Kleinstrauchrosen Meillands. Natürlich bietet sich damit auch die Verwendung als Topfrose an. Die halbgefüllten, dezent duftenden und mit einem Durchmesser von drei bis vier Zentimeter recht kleinen Blüten der ‘Apricot Meidiland’ wechseln im Jahresverlauf ihre Farben. Ist es im ersten Flor die der Sortenbezeichnung entsprechende Aprikosenfarbe, so bringt der zweite Flor eine Variation aus gelbem Innenteil und breitem rosa Rand. Je Stiel sind acht bis zehn Blüten.

‘Lavender Meidiland’ als eine der ADR 2006-Sorten ist eine farbstabile lavendelfarbene Kleinstrauchrose für flächige Bepflanzungen und kleine Gruppen. Ihre spürbar die Nase kitzelnden duftenden Blüten haben fünf Zentimeter Durchmesser und etwas mehr Petalen als diejenigen der ‘Apricot Meidiland’. Wuchshöhe: 60 bis 80 Zentimeter.

Beide neuen Meidiland-Varietäten erwiesen sich hinsichtlich Mehltau als unanfällig. Bei ‘Lavender Meidiland’ gilt dies auch zu Sternrußtau. ‘Apricot Meidiland’ kann gegen Ende der Vegetationsperiode eventuell Sternrußtau bekommen.