Alle News

Klimaprojekt: Bayerische Bäume in Bulgarien

Wie kommen bayerische Bäume in Bulgarien zurecht? Um diese Frage geht es in einem gemeinsamen Projekt zur Waldforschung, bei dem untersucht werden soll, inwieweit in Bayern heimische Bäume mit den erwarteten künftigen Klimabedingungen durch den Klimawandel zurecht kommen. Vom bayerischen Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht (ASP) werden dabei an drei klimatisch unterschiedlichen Standorten in Bulgarien Versuchsflächen mit Buchen und Tannen aus verschiedenen Regionen Bayerns angelegt und wissenschaftlich untersucht. Als "Gegenprobe" sollen versuchsweise bulgarische Buchen- und Tannenherkünfte in zwei warm-trockenen Regionen Bayerns angebaut werden. Erste Erkenntnisse zur Anzucht der Bäumchen erwartet das Ministerium bereits für das kommende Jahr.