Alle News

Koppert erwirbt brasilianisches Unternehmen Geocom

, erstellt von

Der Hersteller von Lösungen zum biologischen Pflanzenschutz Koppert Biological Systems hat das brasilianische Unternehmen Geocom aus São Paulo übernommen. Geocom sei laut Koppert ein Pionier im Bereich der landwirtschaftlichen Technologie und hat eine Technologie für die Ausbringung von biologischen Wirkstoffen mittels Drohnen entwickelt.

Koppert will Präzisionslandwirtschaft beschleunigen

„Unser Ziel ist es, die Präzisionslandwirtschaft zu beschleunigen, die für den Einsatz von biologischen Wirkstoffen auf den Feldern entscheidend ist“, erklärt Martin Koppert, Leiter der Agri Division von Koppert Biological Systems. „Die Marke Geocom ist ein Synonym für High-Tech-Entwicklungen. Die Übernahme in Brasilien ist eine strategische Entscheidung, die dem gesamten Unternehmen durch den Austausch von Erfahrungen und Technologien mit anderen Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt zugute kommen kann. Wir investieren kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und neue Technologien, um unseren Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Service zu bieten. Wir haben diesen Schritt unternommen, um Technologien der Präzisionslandwirtschaft in den Bereich der biologischen Schädlingsbekämpfung einzubringen, damit die Zukunft der Landwirtschaft weltweit davon profitieren kann“, führt Koppert weiter aus.

Erweiterung des Unternehmens-Portfolios

„Wir wollen unseren Kunden und Partnern das Beste bieten. Neben biologischen Lösungen werden wir auch Überwachungs- und Anwendungstechnologien anbieten“, betont Gustavo Herrmann, kaufmännischer Leiter von Koppert Brasilien die durch die Übernahme erfolgte Erweiterung des Portfolios des Unternehmens. „Wir haben die Notwendigkeit erkannt, die Qualität und Effizienz unserer Produkte durch eine spezialisiertere Anwendung zu ergänzen, um die maximale Leistung des biologischen Schutzes auf dem Feld zu garantieren“, ergänzt der industrielle Direktor von Koppert Brasilien, Danilo Pedrazzoli.

„Meilenstein in der Firmengeschichte“

Geocom werde demnach weiterhin von den Gründern Antonio Donizeti de Oliveira und Gláucio Carrit Antiga beraten, heißt es von Koppert. „Wir sehen diese Akquisition nicht nur als einen Meilenstein in der Firmengeschichte, sondern auch als eine Quelle großen Stolzes. Im Laufe seiner Geschichte hat sich Geocom auf dem Markt als führendes Unternehmen in seinem Segment innerhalb der digitalen Landwirtschaft etabliert, und jetzt kann es dieses Niveau unter der Führung von Koppert halten“, so die Geocom Gründer.

Cookie-Popup anzeigen