Alle News

Kordes-Rose wird "Rose of the Year" 2011

Der Rosenzüchter W. Kordes' Söhne erhielt nach eigenen Angaben für seine Sorte 'Garden of Roses' den Titel "Rose of the Year" 2011 und damit einen der begehrtesten Titel für Rosen in England.

Für den sogenannten "ROTY" können Rosenzüchter oder ihre Vertreter ihre erfolgsversprechendsten Sorten zur Prüfung einsenden.

In zehn Prüfstationen in England werden die Probanden unter verschiedenen Verhältnissen getestet. Jede Prüfperiode dauert zwei Jahre, sie beginnt sechs Jahre vor der Markteinführung einer neuen Sorte.

Die Sorte 'Garden of Roses', die in England unter dem Namen 'Joie de Vivre' vermarktet wird, hat leicht duftende, creme-pastell-farbene, stark gefüllte Blüten, die von dem glänzenden, dicht stehenden Laub besonders in Szene gesetzt werden. Ihre Blütenpracht zeigt sie die ganze Saison hindurch. Bei einer Höhe von 50 Zentimetern hat sie den Angaben zufolge einen kompakten Wuchscharakter und eine sehr gute Blattgesundheit. Sie eigne sich besonders für das Bepflanzen von Kübeln im Garten, aber auch für die Beet-Bepflanzung.

Cookie-Popup anzeigen