Alle News

Kreditprogramm für die Landwirtschaft

Der nordrhein-westfälischen Landwirtschaft wird im Juli dieses Jahres ein Agrarkreditprogramm mit einem Darlehensvolumen von bis zu 100 Millionen Euro zur Überbrückung von Liquiditätsproblemen angeboten. Landwirte und Gärtner können eine Zinsverbilligung von einem Prozent erhalten bei einer Laufzeit von vier Jahren. Das erste Jahr ist dabei tilgungsfrei. Die verbilligten Liquiditätsdarlehen werden über die NRW.BANK bei den Hausbanken angeboten. Die Darlehensanträge können voraussichtlich ab Anfang Juli kurzfristig bei den Hausbanken gestellt werden. Weitere Informationen gibt es bei der Landwirtschaftskammer, der NRW.BANK und beim nordrhein- westfälischen Landwirtschaftsministerium.