Alle News

Längster Balkonkasten Deutschlands

Die jeweils einen Meter langen Balkonkästen wurden bis spät in die Nacht auf einer Mauer entlang der 2,5 Kilometer langen Ost – West Achse des Bundesgartenschaugeländes in München aufgestellt. Am folgenden Morgen, dem 13. Mai, pflanzte Ihre königliche Hoheit Prinzessin Beatrice von Bayern als Patin des „Bündnis für Kinder“ symbolisch den letzten von 2000 Balkonkästen. 12000 Pflanzen wurden dafür von der Syngenta Seeds (Kleve) gespendet. Seit 21. Mai können die Buga-Gäste die Raritäten erwerben. 15 Euro kostet jeweils ein Balkonkasten. Der Erlös geht an das „Bündnis für Kinder – gegen Gewalt“ (Internet: www.buendnis-fuer-kinder. de). Unterstützt wurde die Aktion von den Sponsoren Teku, Stender und RuBa GmbH.