Alle News

Laga Oranienburg "voller Erfolg"

Nach einem halben Jahr schloss die 4. Brandenburgische Landesgartenschau (Laga) in Oranienburg am 18. Oktober ihre Tore. Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Dietmar Woidke bezeichnete die 4. Landesgartenschau als vollen Erfolg. Die Besucherzahlen, ursprünglich war die Stadt von 475.000 Gästen ausgegangen, wurden mit 600.000 Besuchern weit übertroffen. Im Frühjahr 2010 soll das Laga-Gelände als Stadtpark wieder geöffnet werden. Für die Errichtung und Gestaltung der Landesgartenschau wurden 30 Millionen Euro aufgewendet. Die Landesregierung hat die Gartenschau mit 17,9 Millionen Euro Fördermittel unterstützt.