Alle News

Landgard: erfolgreiches duales Studium

, erstellt von

Studium und kaufmännische Berufsausbildung unter Dach und Fach: Nach insgesamt drei Jahren dualem Studium im Bereich Handelsmanagement haben Timo Auschner, Marius Huschka, Nico Schad und Christoph Dankers ihren Bachelor in der Tasche. Zum erfolgreichen Abschluss gratulierte ihnen Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender von Landgard, wo die vier Berufsanfänger den praktischen Teil ihres Studiums abgelegt hatten.

Beginnen nach ihrem erfolgreichen Bachelor-Abschluss ihre Laufbahn bei Landgard (v.l.): Timo Auschner, Marius Huschka und Nico Schad. Foto: Landgard

Studium wechselt mit Arbeit bei Landgard ab

Nach Beginn ihres dualen Studiums im August 2012 hatten die Studenten insgesamt drei Jahre lang im Wechsel jeweils drei Monate in Vollzeit studiert und drei Monate bei Landgard gearbeitet. Zum Studium an der Europäischen Fachhochschule Neuss (EUFH) gehörte unter anderem, zwei Fremdsprachen zu lernen und ein Auslandssemester zu absolvieren.

Ihre kaufmännische Ausbildung im Bereich Groß- und Außenhandel hatten die vier Absolventen bereits im zweiten Studienjahr erfolgreich mit der IHK-Prüfung abgeschlossen.

Bachelor-Arbeiten zu aktuellen Landgard-Themen

In ihren Bachelor-Arbeiten hatten sich die vier Studenten mit aktuellen Themen aus verschiedenen Bereichen des Unternehmens Landgard auseinandergesetzt. So ging es etwa um den Benchmark eines Onlineshops, die Optimierung der Lieferzeiten im Bereich E-Commerce oder Ansätze zur Erfolgskontrolle für Werbeaktionen im Landgard Fachhandel.

Auschner, Huschka und Schad starten nach ihrem erfolgreichen Abschluss nunmehr ihre Tätigkeit bei Landgard – Marius Huschka im Bereich Vertrieb organisierter Handel (DIY/LEH), Nico Schad wird den Vertrieb Discount England unterstützen und Timo Auschner das Controlling bei Bloomways. Christoph Dankers wird einen Master-Studiengang in Vollzeit absolvieren.