Landgard erwirbt übrige Anteile des BGM Bonn

Veröffentlichungsdatum:

Der Blumengroßmarkt Bonn gehört künftig komplett zur Landgard-Gruppe. Wie die Vermarktungsorganisation am Montag der Woche bekannt gab, hat der Blumengroßmarkt Köln seine Geschäftsanteile am Blumengroßmarkt Bonn in Höhe von 50 Prozent zum 1. Januar 2009 an Landgard verkauft. Damit gehört der Blumengroßmarkt Bonn nun zu 100 Prozent zur Landgard-Gruppe. Die Standinhaber auf dem Blumengroßmarkt Bonn bleiben von dieser Entscheidung unberührt und können auch weiterhin in gewohnter Weise ihre Kunden bedienen. Notwendige Reparatur- und Umbaumaßnahmen sind für 2009 geplant. Für Gärtner, Kunden und Mitarbeiter soll diese Regelung ein Signal setzen, dass der Blumengroßmarkt Bonn auch in Zukunft ein wichtiger Vermarktungsstandort in der Region sein werde.

Cookie-Popup anzeigen