Alle News

Leuchtender Herbst

Baumschule Renke zur Mühlen (Bad Zwischenahn) hat sich auf den Herbst spezialisiert und bietet eine große Auswahl für diese Saison an. So etwa das breite "Kramer-Sortiment" an Garden Girls, hauptsächlich im P 0,5, dazu verschiedene Kombinationen an "Twin-Girls" und "Heide Trio". Alle Töpfe sind mit Strichcode versehen. Eine weitere Hauptkultur sind Salix-Halbstämme in verschiedenen Sorten und Größen: Salix caprea 'Pendula' mit kompakten Kronen und dichtem Knospenbesatz in Höhen von 30 bis 125 Zentimeter. Salix integra 'Hakuro Ni-shiki', S. integra 'Flamingo' und S. caprea 'Curley Locks' in Höhen von 50 bis 125 Zentimeter. Salix repens 'Iona', S. repens 'Voorthuizen', S. simulatrix und S. helvetica in Höhen von zum Teil 30 bis 75 Zentimeter. Ein anderer Schwerpunkt sind Gaultheria procumbens mit gutem Beerenbesatz in drei verschiedenen Topfgrößen. Für die herbstliche Bepflanzung zu den roten Gaultherien seien die blauen Herbst-Enziane gut geeignet. Die Baumschule führt die Sorten Gentiana sino ormata 'Starlight' (azurblau, bildet leicht überhängende Triebe und eignet sich daher auch gut für Hängeampeln), Gentiana s. o. 'Weißer Traum' (blüht weiß besonders üppig) und Gentiana s. o. 'Eugens Allerbester' (azurblau, die einzige gefüllte Sorte). Zur Verkaufsförderung bietet die Baumschule Kunden außerdem ein Enzianplakat mit dem Titel "Leuchtender Herbst" an. Rhododendron obtusum in vielen kompakten und zum Teil gefüllten Hachmann-Sorten mit guter Winterhärte gehören seit einigen Jahren zur festen Produktpalette. Ein weiterer Schwerpunkt des Betriebes bilden Pieris japonica in Sorten, auch in größeren Größen. Erica carnea in Sorten, Koniferen und weitere Immergrüne ergänzen die Produktpalette.