Alle News

Magdeburg: tonnenschwerer Engel von Friedhof gestohlen

Eine tonnenschwere, rund 1,80 Meter hohe, kupferne Engelsstatue aus dem Jahre 1811 haben Unbekannte am vergangenen Wochenende vom Gelände des Neustädter Friedhofs in Magdeburg entwendet, berichtet die örtliche Polizeidirektion. 

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen sind die Unbekannten mit einem größeren Fahrzeug, möglicherweise mit Kran, zum Standort der Statue gefahren. Dort trennten sie die fest verankerte Statue vom Sockel und hievten den Koloss auf das Fahrzeug.

Ob sie als sakraler Gegenstand in den Fokus eines Sammlers geriet oder auf einem Schrotthandel zu Geld gemacht werden soll, sei bislang nicht bekannt.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe: Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise geben? Wurde die Statue irgendwo zum Kauf angeboten? Hinweise nimmt die Kripo Magdeburg unter Tel.: 03 91–5 46 21 96 entgegen. (ts)