Alle News

Majestätisches im Confetti-Garten: viele neue Trio- und Duo-Mischungen bei Dümmens Garden-Mix

Sie hören auf Bezeichnungen wie Pirates Beauty (= Piratenschönheit), Mountains Majesty (= majestätisches Gebirge), Beyond the Sea (= jenseits der See) oder Hula Hoopla. Auch eine Royal Highness (= Königliche Hoheit) ist dabei. Insgesamt 40 Varianten umfasst die Confetti Garden-Palette bei Dümmen (Rheinberg-Eversael) im Angebot 2014. 

Confetti Garden-Variante Hula Hoopla aus Bidens ‘Bidy Gonzales’, Calibrachoa ‘Hula Gold’ und der dunkelroten Verbena ‘Empres Flair Cherry’. Foto: Dümmen

Mehr als ein Drittel davon – insgesamt 15 Kombinationen – wurden als Neuheiten gekennzeichnet. Es sind überwiegend Kombinationen aus drei Stecklingen, aus denen sich drei ansehnliche Pflanzen unterschiedlicher Blütenfarben entwickeln.

Die meisten Kombinationen setzen sich aus drei unterschiedlichen Pflanzenarten zusammen, abgestimmt in Wuchscharakter und Blühzeitpunkt. Daneben gibt es Varianten mit drei Sorten aus einer Gattung. Speziell bei den Petunien hat Dümmen eine Duo-Version, also Confetti Garden-Mischungen mit jeweils zwei verschiedenen Petuniensorten.

Das niederrheinische Unternehmen aus dem Landkreis Wesel unterscheidet bei den Dreier-Kombinationen folgende Gruppen:

  • Trio Confetti Garden Mix (21 Mischungen aus jeweils drei verschiedenen Gattungen, darunter neun Neuheiten 2014);
  • Trio Confetti Garden Aloha und Trio Confetti Garden Aloha Kona (acht Mischungen mit jeweils drei Farbsorten aus den Calibrachoa-Serien Aloha oder Aloha Kona, darunter zwei Neuheiten 2014);
  • Duo Confetti Garden (sechs Mischungen mit jeweils zwei Farbsorten der Petunien-Serien Potunia oder Surprise);
  • Trio Confetti Garden Bahia als Mischung aus drei Sutera-Farbsorten;
  • Trio Confetti Garden Cupcakes alsMischungen mit drei Farbsorten der Portulakröschen-Serie Cupcakes;
  • Trio Confetti Garden Empress mit jeweils drei Farbsorten der Verbenen-Serie Empress Flair.

„Aus drei Stecklingen entwickeln sich drei ansehnliche Pflanzen mit unterschiedlichen Blütenfarben“ – heißt es in der speziell auf Verbraucherinformationen über das System Confetti Garden ausgerichteten Internet-Website. Bei größeren Kübeln könne man auch zwei oder drei Confetti Garden-Mischungen nebeneinander pflanzen.

Die neun Neuheiten 2014 bei der Trio Confetti Garden-Mischung setzen sich laut dem Dümmen-Katalog Spring 2014 aus nachfolgenden Gattungen und Sorten zusammen:

  • Confetti Garden Bel Air Red = Petunia ‘Sweetunia Hot Rod Red’ (rot), Verbena ‘Empress Peach’ (pfirsichfarben), Calibrachoa ‘Aloha Kona Hot Orange’ (orange);
  • Confetti Garden Beyond the Sea = Petunia ‘Potunia Cobalt Blue’ (neue dunkelblaue Sorte), Verbena ‘Wicked Purple’ (neue zweifarbige Verbenensorte), Calibrachoa ‘Aloha Double Lavender’ (gefüllte lavendelfarbene Blüten);
  • Confetti Garden Crunch and Munch = Petunia ‘Potunia Popcorn’ (grünliches Weiß), Verbena ‘Empress Godiva’ (dunkles Lila), Calibrachoa ‘Aloha Tiki Orange’;
  • Confetti Garden Hula Hoopla = Calibrachoa ‘Hula Gold’ (Goldgelb mit rotem Schlund), Verbena ‘Empress Flair Cherry’ in Kirschrot, großblumige gelbe Bidens ‘Bidy Gonzales’;
  • Confetti Garden Hunny Bunny = Petunia ‘Potunia Popcorn’, Verbena ‘Empress Flair Lavender Blue’, Calibrachoa ‘Aloha Kona Soft Pink’;
  • Confetti Garden Mountains Majesty = Petunia ‘Potunia Plus Purple’ (purpurfarben), Verbena ‘Empress Flair White’ (weiß), Calibrachoa ‘Aloha Pink Vulcano’ pink mit weißen Rändern);
  • Confetti Garden Pirates Beauty = kleinblumige Petunia ‘Sweetunia Black Satin’ (schwärzliche Blüten), Verbena ‘Empress Flair Pink Charm’, Calibrachoa ‘Aloha Kona Tiki Soft Pink’;
  • Confetti Garden Spring Break = Calibrachoa ‘Kona Midnight Blue’ (dunkles Blau), Verbena ‘Empress Hot Pink Charme’, Bidens ‘Bidy Gonzales’.

Acht der neun Neuheiten bei Trio Confetti Garden Mix sind im Wuchsverhalten als „mittel“ eingestuft (Wuchsklasse 3 in der Skala von 1 = kompakt bis 5 = kräftig). Die Confetti Garden Crunch and Munch gilt als mittelkräftig wachsend (Wuchsklasse 4).

Zwei Neuheiten gibt es in der jeweils mit drei Farbsorten aus der Calibrachoa-Serie Aloha Kona zusammengesetzten Kategorie Trio Confetti Garden Aloha Kona. Die neue Mischung Hawaiian Kona Flamingo besteht aus den Calibrachoa-Sorten ‘Aloha Kona Hot Pink’, ‘Aloha Kona Soft Pink’ sowie ‘Aloha Kona Midnight Blue’. Es ist somit ein Farbgemisch aus Dunkelrosa, Hellrosa und dunklem Blau.

Die zweite Neuheit heißt Confetti Garden Hawaiian Sunset Paradise. Hier kamen ‘Aloha Kona Soft Pink’, ‘Aloha Kona Hot Orange’ und ‘Aloha Kona Midnight Blue’ zum Zuge. Die Calibrachoen der Serie Aloha Kona wachsen mittelkompakt und halbaufrecht, weniger stark als die schon länger bekannten Aloha.

Neu hinzugekommen ist außerdem eine Mischung aus drei Sorten der Portulaca-Serie Cupcakes. Sie heißt Confetti Garden Cupcakes Party und setzt sich aus folgenden Sorten zusammen: ‘Cupcakes Cherry Baby’, ‘Cupcakes Yellow Chrome’, ‘Cupcakes Peachy’.

Um eine „Königliche Hoheit“ erweiterte Dümmen seine Dreier-Mischungen aus Verbenen. Die neue Confetti Garden Royal Highness setzt sich aus der burgunderroten ‘Empress Flair Burgundy’, der weißem ‘Empress Flair White’ und der intensiv rosafarbenen ‘Empress Flair Pink Charme’ zusammen.

Die zwei neuen Mischungen bei den Petunien-Duos heißen Banana Shake und Banana Split. Der „Bananenshake“ setzt sich aus den Sorten ‘Potunia Plus Banana’ und ‘Potunia Deep Purple’ zusammen. Im anderen Fall fungiert die hellrote ‘Potunia Plus Strawberry Ice’ als Partnerin der gelben ‘Potunia Plus Banana’.

Für das System Confetti Garden gibt es verschiedene Verkaufshilfen: Bedruckte Töpfe, DIN A 4-Display, Stabetikett, CC-Banner mit Clips, Poster (70 mal 100 Zentimeter), Großbanner (80 mal 120 Zentimeter). (eh)