Alle News

Marktentwicklung: BHB meldet deutliches Umsatzplus

Die Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland steigerten ihren Umsatz im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres von Januar bis März um 8,1 Prozent. Ein so deutliches Umsatzplus hat die Branche seit vielen Jahren nicht mehr erwirtschaftet, heißt es vom BHB (Bundesverband Deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte, Köln). Daran hatte der Garten offenbar einen erheblichen Anteil. Wie das DIY-Panel für das erste Quartal 2007 ausweist, legte die Warengruppe Lebendes Grün um 47,2 Prozent, die Gartenhartware um 50 Prozent sowie die Gartenmöbel-Dekoration um 31,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Das DIY-Panel erfasst sämtliche Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland, die über eine gewichtete Mindestverkaufsfläche von 1000 Quadratmeter verfügen sowie ein Mindestsortiment gemäß der BHB-Warenklassifikation anbieten. Im März seien die Umsätze geradezu explodiert.