Alle News

Kampagne: Ohne Hausbaum fehlt dir was!

, erstellt von

Auch in diesem Jahr heben sich die GartenBaumschulen (GBV) im Bund deutscher Baumschulen (BdB) durch eigene Kampagnen, Aktionen und Werbelinien von anderen Anbietern im grünen Einzelhandel ab.

Mit neuen Kampagnen und Aktionen wollen die GartenBaumschulen dem Thema Hausbaum mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen. Foto: Pixabay

Flexi-Paket Hausbaum für GBV-Mitglieder

So gibt es etwa das Flexi-Paket Hausbaum, ein Baukastensystem aus Werbemitteln, Informationen, Aktionen, Downloads und Websites, mit denen die GBV-Mitglieder dem Thema Hausbaum bei ihren Endkunden die gebührende Aufmerksamkeit verschaffen sollen. Es besteht aus:

  • umfangreichem Verkäuferwissen zu über 60 Hausbaumsorten mit Pressetexten, Flyern und Info-Plakaten für Verkäufer und Hobbygärtner
  • vorbereitete Quartierschilder zu 60 Hausbaum-Sorten
  • acht Postermotiven zum Ausdrucken
  • verschiedenen Logo-Varianten zum Download

Bundesweiter Fotowettbewerb „Ich und mein Baum“

Vom 1. März bis zum 31. Mai soll auf www.hausbaum-komm.com der bundesweite Fotowettbewerb „Ich und mein Baum“ angeboten werden. GBV-Betriebe, die ihre Endkunden mitmachen lassen wollen, können ihren eigenen Webauftritt mit einem Button zum Fotowettbewerb verlinken. Alle GBV-Mitglieder erhalten 100 Flyer zur Auslage etwa im Kassenbereich. Der GBV stellt die Preise.

Zu den weiteren Neuerungen zählt unter anderem eine Webseite für den Hobbygärtner unter www.hausbaum-komm.com mit vielen interessanten Informationen. Außerdem wird es Großflächenplakate für Straßenstandorte, zwei neue Plakat-Motive unter dem Motto „Mach‘s einfach grün“ und „Pflanzen lieben gute Erde!“ sowie ein neues Saisonmotiv „Winter“ geben.

Banner in vielen neuen Formaten erhältlich

Vorhandene und neue Motive gibt es in vielen neuen Formaten, zum Beispiel als Zaunbanner oder Bauzaun-Elemente, außerdem sind neue Fahnen mit geschwungener Linienführung und frisch-kühler Farbpalette geplant. Bei den Outdoor-Bannern sind als neue Motive 2018 „Bienenpflanzen“ und „Traumhafte Magnolien“ angedacht. Darüber hinaus erhalten die Flyer der GartenBaumschulen ein neues Layout, die vorhandenen Flyer werden sukzessive aktualisiert.

Über eine Auflistung aller Motive und Formate sollen die GVB-Mitglieder unter www.maxigruen.de im Mitgliedsbereich informiert werden.