Alle News

Messe Essen und Indega verstärken die Zusammenarbeit

Eine Vereinbarung zur Intensivierung der Zusammenarbeit beider Organisationen ist vom Geschäftsführer der Messe Essen, Egon Galinnis, und dem Vorsitzenden der Interessenvertretung der deutschen Industrie für den Gartenbau (Indega), Heinrich David, kürzlich unterzeichnet worden. Die enge Zusammenarbeit bezieht sich im Wesentlichen auf die Unterstützung der Messebeteiligungen der Messe Essen, die in vielen Ländern Europas von der Indega durchgeführt oder unterstützt wird. In diesem Jahr handelt es sich dabei noch um Messebeteiligungen an der Blumen 2005 in Moskau/Russland, an der Hortimat in Orl∑ans/Frankreich, an der Flormart in Padua/Italien, an der Hortus Hungaricus in Szigetszentmiklos/ Ungarn, an der Polagra Farm in Posen/Polen, an der Hortec in Karlsruhe und an der HortiFair in Amsterdam/ Niederlande. Eine besondere Unterstützung durch die Indega werden auch die neue IPM China und die IPM Dubai 2006 erhalten.