Alle News

Messe Köln: Sonderschau "Urbane Räume"

Seminare, Workshops und Tagungen begleiten die Sonderschau "Urbane Räume" im Rahmen der FSB 2005, der Internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen, in Köln vom 26. bis 28. Oktober 2005. Die von der Koelnmesse, der Stadt und Raum Messe sowie Medien GmbH gemeinsam gestaltete Sonderschau verstärkt das Angebot der Messe bei Spielgeräten, Stadt- und Freiraumgestaltung. Rund 480 Aussteller aus über 20 Ländern präsentieren Segmente, Produkte und Dienstleistungen wie Stadtmobiliar, Spielplatzgeräte und Spielpunkte, Parkmöbel, Pflasterelemente oder Wegbeläge, Skulpturen und Eventkonzepte für den öffentlichen Raum oder einen "Fußball-Garten". Die Exponate werden in landschaftsähnlichen Gestaltungsformen arrangiert, innovative Produkte werden in einem kommunikativen Ambiente präsentiert. Darüber hinaus sorgt das Seminar- und Kongressprogramm für einen informativen Mehrwert: "Konfliktfreier Holzeinsatz", "Schrumpfende Städte?", FLL-Seminar "Licht im Freiraum", "Jugendliche in öffentlichen Räumen der Stadt", "Barrierefrei spielen - barrierefrei leben".