Alle News

Messe zieht sich aus der Hortec zurück

Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH wird die Messe Hortec nicht mehr in eigener Verantwortung veranstalten. Die Messegesellschaft zieht mit der Hortec (siehe TASPO 39 und 40/06) die "Technik im Gartenbau" als eigenständiges Thema vom Markt zurück, gab diese am 2. Oktober in einer Presseerklärung bekannt.

Der Verband Badischer Gartenbaubetriebe als ideeller Träger hat laut Geschäftsführer Jörg Fleischhacker jedoch jetzt erst von dieser Entscheidung erfahren. Ob der Verband dennoch eine Zukunft für eine Technikmesse im Gartenbau und unter dem Namen Hortec sieht, hätten die Gremien des Verbandes deshalb noch nicht beraten können.

Gerald Böse, Geschäftsführer der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH, nannte als Begründung vor allem die schwierige Situation im Gartenbau. Als reine Technikfachmesse für den Gemüse- und Gartenbau habe die Hortec die schwierige Konjunkturlage und die verhaltene Investitionsstimmung im Land deutlich zu spüren bekommen, so Böse.