Alle News

mexXsoft: Branchensoftware "mexXsoft X1" wird voll touchscreenfähig

Die Touch-Funktionalität hat über Smartphones und Tablet-PCs in den Alltag Einzug gehalten und erobert nun auch den PC-Markt mit dessen Desktop-Anwendungen. In absehbarer Zeit wird es daher keine „normalen“ PCs ohne Touchscreen-Oberflächen mehr geben, informiert mexXsoft. Im Rahmen der konsequenten Weiterentwicklung stattet das Unternehmen den Angaben zufolge seine All-in-One-Branchensoftware X1 als erste Bürosoftware überhaupt mit voller Touchscreenfähigkeit aus. Auf der IPM in Halle 10, Stand 11E13 stellt sich das Unternehmen Fragen wie:

Tabellen sind nun zum "Anfassen"

Touchscreenfähigkeit - was bedeutet das? Bei nicht angepasster Software bleibt die Touch-Funktion auf Buttons und seitliche Scroll-Leisten beschränkt. Sie bietet so gegenüber der Mausbedienung keinerlei Mehrwert, erklärt das Softwareunternehmen.

In X1 hingegen sind alle Tabellen nun zum "Anfassen", erklärt mexXsoft und ergänzt: Scrollen Sie mit einem Wisch sanft und stufenlos durch die Tabellen, editieren Sie Datensätze durch einfaches Antippen und vieles mehr. Die Touch-Bedienung sei in diesem Zusammenhang auch "keine Spielerei", sondern steigere die Arbeitsgeschwindigkeit enorm.  www.mexxsoft.com(ts)