Alle News

"Milliardengeschäft" mit Kräutern

Der Handel mit Kräutern sei ein Milliardengeschäft: Weltweit wurde im Jahr 2004 mit Kräutern ein Umsatz von rund zehn Milliarden Euro erzielt, teilte die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) mit. In den 15 alten Mitgliedsländern der Europäischen Union gebe es ungefähr 13000 Kräuterproduzenten. Deren Anbaufläche wird auf 100 000 Hektar geschätzt. Von 168 kommerziell angebauten Kräuterarten ist die Petersilie in der Frischkräuter-Kategorie am wichtigsten. Danach folgen Salbei, Oregano und Minze.