Alle News

Mitarbeiter- und Terminplanung

Die Basis- Version von MOS'aik von Moser Software (52146 Würselen/Aachen) bietet nach eigenen Angaben bereits den Einstieg für die optimale Ressourcenplanung. Die Agenda organisiert Notizen, Termine und die An- und Abwesenheitstage der Mitarbeiter ganz schnell und bequem online. Die erfassten Notizen seien bereits nach dem Start von MOS'aik auf dem Bildschirm sichtbar. Ab sofort enthält jedes MOS'aik von Moser eine integrierte Agenda zur Mitarbeiter- und Terminplanung. Zu den besonderen Highlights zählen die einfache und selbsterklärende Handhabung. Durch Öffnen werde eine Notiz mit einem Kundentermin vor Ort angelegt - bei zeitgleicher Mitarbeitereinteilung. Mit Erfassung des Termins könnten weitere detaillierte Beschreibungen für den Arbeitsauftrag eingetragen werden, der auf Mausklick ausgedruckt wird. Alle notwendigen Informationen für den Auftrag findet der Mitarbeiter auf einen Blick auf dem Beleg. Nach Abschluss der Arbeiten könne mittels des bereits erfassten Kundenauftrages direkt in MOS'aik die Rechnung erstellt werden. Durch eine integrierte Kalenderfunktion sei auch eine übersichtliche Terminplanung möglich. Die erfassten Daten aus dem Arbeitsauftrag werden mit der eingeplanten Zeit automatisch an den Kalender übergeben. Jeder Mitarbeiter habe eine persönliche Farbe im Kalender. So sehe der Unternehmer auf einen Blick, welche Ressourcen zur Disposition verfügbar sind. Eine weitere Funktion ist laut Moser die variable Terminverschiebung mittels Drag & Drop. Die geänderte Zeitplanung wird sofort in der Agenda berücksichtigt.

Infos unter Tel: 02405-4711, E-Mail: sekretariat-gl@moser.de, Internet: www.moser.de