Alle News

Nadine Weckardt ist neuer Champion of Floral Design 2007

Die neue deutsche Europa-Meisterin der Floristen heißt Nadine Weckardt und kommt aus Herbrechtingen in Baden-Württemberg. Am 28. und 29. September 2007 siegte die Deutsche Meisterin beim Europa-Cup der Floristen in Velenje/Slowenien und setzte sich gegen die Landesmeister aus 19 weiteren europäischen Nationen durch. Sechs Wettbewerbsbeiträge mussten von den Finalisten gestaltet werden: Die Themenarbeit mit dem Titel "Pippi's Fest" nahm Bezug auf die beliebte Kinderbuchfigur Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren, ein Beitrag war dem bekannten slowenischen Architekten Joz?e Plec?nik gewidmet. Darüber hinaus hatten die Floristen einen Brautstrauß, ein Arrangement mit Topfpflanzen, ein gebundenes Werkstück sowie eine Überraschungsarbeit vorzulegen. "Ich bin mir treu geblieben und habe sehr naturhaft gearbeitet", erläuterte die Siegerin. Das hat die Jury offensichtlich überzeugt. Denn Weckardt verwies in einem spannenden Finale mit 464,6 Gesamtpunkten den österreichischen Finalisten Andreas Stern mit 463,8 Punkten knapp auf den zweiten und den Schweizer Christian Kaempf mit 460,8 Punkten auf den dritten Platz. "Das ist ein unglaublich starker Impuls für uns alle und gibt einen Ruck für unsere Branche", kommentierte Helmuth Prinz, Präsident des Fachverbands Deutscher Floristen - Bundesverband. "Denn dieser Sieg ist weltweit ein Ausdruck für das hohe Niveau unserer Floristik."