Alle News

NBV, UGA und Centralmarkt werden zu "NUC"

Wie bereits im März angekündigt, will sich der Vermarkter NBV/UGA neu strukturieren. Die Genossenschaften NBV und Centralmarkt Rheinland sowie die Gesellschaft UGA sollen in einem Unternehmen zusammengeführt werden. Die Rechtsform der Muttergesellschaft ist dann eine Genossenschaft. Die ersten beiden Gesellschaften NBV und die Kreisvereinigung der Gemüse-, Obst- und Gartenbauer Geldern haben dem Konzept jetzt zugestimmt. Die operativen Gesellschaften NBV/ UGA GmbH für den Blumenbereich und der Centralmarkt Roisdorf-Straelen für den Obst- und Gemüsebereich sollen ihre bisherige Bedeutung beibehalten. Die aus NBV, UGA und Centralmarkt zusammengesetzte Genossenschaft nennt sich zunächst kurz NUC. Ein neuer Name soll in einem zweiten Schritt nach Abschluss der Fusion im Herbst gesucht werden.