Alle News

Nepeta im Park inszeniert

Katzenminze (Nepeta), die Staude des Jahres 2010, erhält eine eigene Präsentationsfläche im Park der Gärten in Bad Zwischenahn.

Am 21. Juni wurde sie offiziell eingeweiht. Die Initiative dazu ging vom Förderverein der Gartenkultur aus.

Die Gartenplanerin Elke Schwender (Wardenburg) gestaltete eine kleine Pflanzung mit Nepeta. Das neue Katzenminzen-Sortiment im Park umfasst fünf Arten und etwa ein Dutzend Sorten kombiniert mit ausgewählten Gräsern und Rosen, so Gestalterin Elke Schwender. Nepeta sei einzeln betrachtet relativ unauffällig. Flächig verwendet zeige sie aber ihre wahre Schönheit und Stärke. Etwa 250 verschiedene Nepeta-Arten gibt es.

Cookie-Popup anzeigen