Alle News

Neubau an LAGF in Großbeeren

Mit einem Investitionsvolumen von 2,9 Millionen Euro werden an der Lehranstalt für Gartenbau und Floristik (LAGF) in Großbeeren 72 Werkstattplätze in drei Hallen mit 2000 Quadratmetern, den dazugehörigen Freiflächen nebst Werkzeug- und Maschinenausstattung geschaffen, so dass sich die Bedingungen für die Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbaues aus den Ländern Berlin und Brandenburg deutlich verbessern werden. Die Finanzierung des Projektes erfolgt mit Mitteln der Europäischen Union, des Bundesinstituts für Berufsausbildung sowie der Länder Brandenburg und Berlin. Der Anfang ist gemacht - weitere Bauabschnitte sollen in den nächsten Jahren folgen.