Alle News

Neue Apps für Nachwuchsgärtner

, erstellt von

Welche Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten haben gebräuchliche Pflanzen? Das zeigt auf einen Blick die AuGaLa-Pflanzen-App, in der über 800 Pflanzen aufgelistet sind. Und auch die Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner (AdJ) hat eine App am Start.

In der AuGaLa-Pflanzen-App sind Infos zu über 800 Pflanzen zu finden. Screenshots: Google Play

Junggärtner-App: Veranstaltungen und Termine auf einen Blick

Die Junggärtner-App informiert vor allem über anstehende Veranstaltungen und Termine der AdJ. Die Smartphone-Anwendung, die kostenfrei für iOS und Android erhältlich ist, leitet die Nutzer außerdem direkt zur Anmeldung für die Veranstaltungen der Junggärtner.

Die AuGaLa-Pflanzen-App wendet sich vor allem an angehende Landschaftsgärtner und ist entsprechend auf die speziellen Bedürfnisse im Garten- und Landschaftsbau ausgerichtet. So finden sich in der App über 800 der wesentlichen, gebräuchlichen Pflanzen – inklusive ihrer Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten.

AuGaLa-Pflanzen-App: Pflanzenkunde zur Prüfungsvorbereitung

Die Beschreibungen der Pflanzen basieren auf den Pflanzenbüchern des Ausbildungsförderwerks Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (AuGaLa). Enthalten sind außerdem alle Inhalte zur Pflanzenkunde, die GaLaBau-Azubis für die Prüfung benötigen.

Die AuGaLa-Pflanzen-App ist – zum Preis von 3,99 Euro – ebenfalls für iOS und Android erhältlich.