Alle News

Neue Darlehen: Studentenkredit der KfW gestartet

Nachdem Bundesbildungsministerin Annette Schavan Anfang Februar der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) den Auftrag erteilt hat, allgemeine Studienkredite anzubieten, hat diese reagiert. So ist nach Angaben der Förderbank ein KfW-Studienkredit zunächst mit einem Zinssatz von 5,1 Prozent ab dem 1. April 2006, dem Beginn des Sommersemesters, an den Start gegangen. Ab diesem Zeitpunkt können den Angaben zufolge Studierende im Erststudium zur Finanzierung ihrer Lebenshaltungskosten zwischen 100 und 650 Euro monatlich beantragen. In der Regel werden bis zu zehn Fachsemester finanziert. Die KfW Förderbank bietet den Studienkredit jedem Studenten zum selben Zinssatz an, unabhängig von Studienfach- oder -ort, den Noten, dem eigenen Einkommen oder dem Einkommen der Eltern. Sicherheiten müssen nicht gestellt werden. Der Zinssatz des KfW-Studienkredits ist allerdings variabel und soll halbjährlich neu festgelegt werden. Die Rückzahlung erfolge nach dem Eintritt ins Berufsleben in monatlichen Raten und könne auf bis zu 25 Jahre gestreckt werden.