Alle News

Neue Deutsche Blumenfee gewählt

Eine Expertenjury aus Gartenbau und Floristik hat jetzt aus dem Kreise mehrerer Bewerberinnen die Deutsche Blumenfee 2012/2013 gewählt. In ihr Amt eingeführt wird die Sympathieträgerin für Blumen und Grün am 27. September auf dem Deutschen Gartenbautag in Berlin. 

Dann erst wird auch ihr Name bekanntgegeben und sie nimmt offiziell ihre ehrenamtliche Tätigkeit auf. Die für ein Jahr berufenen Blumenfeen vertreten in der Öffentlichkeit und gegenüber den Medien den gärtnerischen Berufsstand mit Floristen.

Nach der Liquidation der CMA (Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH) 2009 stand das Amt in Frage.Der gärtnerische Berufsstand entschied sich, es in eigener Verantwortung zu erhalten. Mitte des Jahres 2010 rief daher erstmals der Zentralverband Gartenbau (ZVG) gemeinsam mit dem Werbeausschuss des Bundesverbandes Zierpflanzen (BVZ) und Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) auf, sich für das Amt „Deutsche Blumenfee“ zu bewerben.

Weitere Infos unter www.deutsche-blumenfee.de. (zvg)