Alle News

Neue Düngemittelverordnung: Lobby bei Cadmium in Rinden erfolgreich

Für Cadmium in Rindenprodukten legt die neue Düngemittelverordnung (DüMV), die am 2. November vom Bundesrat verabschiedet wurde, einen Grenzwert von 2,5 Milligramm pro Kilogramm Trockenmasse fest.

Diesen Gehalt hatten die Verbände gefordert, da – so die Argumentation – mit 1,5 mg/kg TM ein Inverkehrbringen von Rinde nicht sichergestellt gewesen wäre. Die Verordnung ersetzt die Fassung von 2008 und soll noch in diesem Jahr verkündet werden. Sie gilt für die Anwendung von Rindenprodukten im GaLaBau und Zierpflanzen/-gehölzen. Ausgenommen sind Verfahren, die der Nahrungsmittelerzeugung dienen. (ts/rve)