Alle News

Neue Fuchsiensorte getauft

‘Bertha Klingberg’ – so heißt die neue Fuchsiensorte, die am vergangenen Samstag anlässlich der Eröffnung der Fuchsienschau auf der Bundesgartenschau in Schwerin getauft wurde. Pink-lilafarbene Blüten, ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Wuchs, Laub und Anzahl der Blüten und eine frühe Blüte zeichnen ‘Bertha Klingberg’ besonders aus. Der Züchter, Karl Strümper aus Göttingen, wählte den Namen von Schwerins Ehrenbürgerin, die im Alter von 107 Jahren im Jahr 2005 starb. Als Blumenfrau von Schwerin wurde sie bekannt. Sie gehörte zu den größten Befürworterinnen einer Bundesgartenschau in Schwerin und engagierte sich stark für dieses Ziel.