Alle News

Neue Preisrichter: Friedhofsgärtner für Gartenschauen personell gut aufgestellt

Während der Bundestagung der Friedhofsgärtner in Fulda wurden auch die neuen Preisrichter für den Wettbewerb der Friedhofsgärtner auf der Bundesgartenschau 2015 Havelregion gewählt. 

Von den insgesamt fünf Preisrichtern waren Rüdiger Melzner (links) und Lüder Nobbmann in Fulda anwesend. Den beiden gratulierte die neue BdF-Vorsitzende Birgit Ehlers-Ascherfeld. Foto: BdF

Die Delegierten stimmten ab für: Reinhard Steinmacher (Herne), Rüdiger Melzner (Castrop-Rauxel), Manfred Freuken (Duisburg), Lüder Nobbmann (Hüttenberg-Rechtenbach) und Hermann-Josef Freitag (Mühlheim).

Zu Ersatz-Preisrichtern wurden Wilfried Raff (Stuttgart) und Heiner Koch (Frankenthal) bestimmt.

Ebenfalls in Fulda wurde per Wahl Rüdiger Melzner zum friedhofsgärtnerischen Vertreter in den Beirat für Ausstellungsfragen der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) entsandt. (zvg/bdf)